orig_blog_28971_0

Blue Economy Projekt in Deutschland auf Pro 7

Der Autor sagt dazu:

„Bei jedem Latte, Cappuccino oder Espresso landen nur zwei Prozent des Pulvers in der Tasse – der Rest endet als sogenannter Kaffeesatz auf dem Müll. Bei Chido’s Mushrooms wird er weiterverwendet und zwar als Nährboden für die Pilzproduktion. Wie das geht und ob die Ernte, wie Austernpilze oder Saitlinge auch schmecken hat Galileo rausgefunden.“

http://www.prosieben.de/tv/galileo/zusatzinfos/galileo-themen-30-april-2013-1.3552386/tab-pilze-kaffeesatz/

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *